Friedrich-Ebert-Platz

Wasserturm am Friedrich-Ebert-Platz

Der Friedrich-Ebert-Platz ist mit 23.000 m² Peines größter Platz.

Um 1900 fand hier regelmäßig der Rossmarkt statt. Der Platz wurde 1990 umgestaltet und in seiner jetzigen Form eingeweiht.

Hier befindet sich noch immer der alte Peiner Wasserturm, der 1888 errichtet wurde. Der Turm versorgte anfangs 218 Hausanschlüsse, 1910 waren es bereits 1151. Ab 1908, als auf dem Herzberg ein neuer Wasserturm entstand, diente er zum Ausgleich des Wasserdrucks.

Weiterhin befindet sich auf dem Friedrich-Ebert-Platz die Skulptur DURCH und DURCH und DURCH... von Piet Trantel (errichtet 1990).

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten zu sammeln.