Startschuss für das „Kleine Orchester“: Gemeinsam musizieren, Spaß haben und Neues entdecken!

05.03.2024,

Startschuss für das „Kleine Orchester“: Gemeinsam musizieren, Spaß haben und Neues entdecken!

Endlich ist es soweit – das neue „Kleine Orchester“ lädt alle Musikbegeisterten zu gemeinsamen Proben in der Bernhard-Lott-Halle (Woltorfer Str. 77h, im Unternehmenspark II) ein. In Kooperation zwischen dem Stadtorchester Peine und der Kreismusikschule Peine entstand dieses Nachwuchsorchester als ideale Plattform für Anfänger aller Altersklassen, die sich dem gemeinsamen Musizieren widmen möchten.

Das Herzstück des „Kleinen Orchesters“ sind die Dirigenten Gunnar Gaul und Jörg Boddeutsch, erfahrene Musiker des Stadtorchesters. Gemeinsam haben sie das Ziel, einfache Stücke zu erarbeiten, um sie bei Auftritten und Konzerten in und um Peine zu präsentieren.

Ursprung der Idee

Die Idee zur Gründung des Kleinen Orchesters entstand aus dem Wunsch, den eigenen Nachwuchs zu fördern und gleichzeitig allen interessierten Musikern einen unkomplizierten Einstieg in die Welt des Orchesterspiels zu ermöglichen, wie Gunnar Gaul erläutert: „Den eigenen Nachwuchs auszubilden und zu fördern ist die beste Möglichkeit den Fortbestand eines Orchesters zu sichern. Unser Ziel ist es daneben aber auch interessierten Musikern auf einfachem Wege die Möglichkeit zu geben Erfahrungen im Orchesterspiel zu machen.“

Der Reiz des gemeinsamen Musizierens

Für potenzielle Teilnehmer hält Gunnar Gaul den Anreiz bereit, gemeinsam Spaß am Musizieren zu haben und betont: „In einem Orchester zu spielen ist eine wunderbare Erfahrung.“ Die Proben, die immer donnerstags von 18 bis 19 Uhr in der Musikhalle stattfinden, versprechen eine Menge Freude beim gemeinsamen Einspielen und Erarbeiten neuer Stücke.

Interessierte können sich auf eine generationsübergreifende Gemeinschaft freuen, in der vor allem Blasinstrumente und Schlagwerk, aber auch Tasten- oder Saiteninstrumente herzlich willkommen sind. Ob Anfänger, Wiedereinsteiger oder erfahrener Musiker – das „Kleine Orchester“ bietet allen die Möglichkeit, ihre Leidenschaft für die Musik zu teilen.

Einladung an alle Musikbegeisterten

Wer noch unsicher ist, ob das „Kleine Orchester“ das Richtige ist, dem rät Gunnar Gaul: „Gemeinsames Musizieren ist viel spannender als immer nur allein im Kämmerchen zuhause zu üben.“ Auf die Frage nach dem ersten Auftrittstermin meint er: „Für einen Auftrittstermin ist es sicher noch zu früh. Wir freuen uns jetzt erstmal auf eine rege Teilnahme vieler Interessenten und sind gespannt, wer alles bei uns mitmachen möchte. Dann werden wir sehen, wie und womit wir starten. Und wer weiß, wenn sich dann alles gefunden hat, werden wir sicher auch schauen, wo und wann ein Auftritt stattfinden kann.“

Mehr als nur Noten

Das „Kleine Orchester“ verspricht nicht nur musikalische Erfahrungen, sondern auch eine warme Gemeinschaft, in der jeder seinen Platz findet. Egal, ob Sie schon ein Instrument beherrschen oder gerade erst anfangen – die Türen des „Kleinen Orchesters“ stehen offen.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten zu sammeln.