Neue Citymanagerin in Peine: Mai Thi Tuyet Vu

21.03.2022

Mai Vu

Sie ist 33 Jahre alt und bringt viel Erfahrung aus Immobilienwirtschaft und Einzelhandel mit: Mai Thi Tuyet Vu ist die neue Citymanagerin in Peine. Im Rahmen des Förderprogramms Perspektive Innenstadt wurde sie von der Stadt Peine angestellt und arbeitet eng mit dem Team der Peine Marketing zusammen.

Mai Vu hat ein Bachelorstudium in Immobilienwirtschaft und Management an der HAWK in Holzminden abgeschlossen. Darüber hinaus ist sie ausgebildete Handelsfachwirtin und war als Storemanagerin in verschiedenen Unternehmen tätig. Seit zehn Jahren sammelt sie Erfahrung im Bereich der Immobilienverwaltung.

„Als ich die Stellenausschreibung sah, war ich sofort interessiert. In Peine gefallen mir die schöne Altstadt mit dem Marktplatz, die Fachwerkhäuser und besonders die beeindruckende St.-Jakobi-Kirche mitten in der Fußgängerzone. Auch die kurzen Wege und die guten Geschäftslagen bieten in meinen Augen ein großes Potential zur zukunftsfähigen Entwicklung der Innenstadt,“ so Vu. „Während meiner Stadtrundgänge sprach ich außerdem mit vielen Passanten. Ich habe viel Positives gehört, aber auch Wünsche – wie zum Beispiel mehr Angebote für die Altersgruppe der unter 35-Jährigen.“

Auch dass die Pandemie in Peine ihre Spuren hinterlässt, ist Vu bewusst. Dem will sie mit gezielten Maßnahmen im engen Kontakt mit Einzelhandel, Gastronomie und Dienstleistern entgegenwirken. Einer ihrer Schwerpunkte ist dabei auch die gemeinsame Konzeptentwicklung für Neukundengewinnung.

„Ich verstehe mich außerdem als verbindende Schnittstelle von Wirtschaftsförderung der Stadt, Peine Marketing, der Immobilienwirtschaft und der Kaufmannschaft. Dazu gehört besonders die enge Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung und dem Team von Peine Marketing. Hier bin ich auch jederzeit erreichbar.“

Mai Thi Tuyet Vu hatte sich bewusst für Peine entschieden. Unsere Stadt bietet in ihren Augen viel Potential im Bereich Infrastruktur: Dank innovativer Stadtgestaltung kann Peine zur Heimat für zukünftige Generationen werden. Die zentrale Lage zwischen Braunschweig und Hannover mit den sehr guten Verkehrsanbindungen ist für die neue Citymanagerin ein idealer Ort für Familien, die das Leben im Bereich einer mittelgroßen Stadt mit idyllischen Dörfern schätzen, aber beruflich in eine der größeren Städte pendeln müssen. Aktuell ist sie intensiv in die Projekte rund um die Zukunftswerkstatt Innenstadt eingebunden. Demnächst wird sie sich bei den Geschäften der Innenstadt persönlich vorstellen.

Hauptaufgaben:
Förderung von Einzelhandel, Dienstleistungen und Gastronomen.
Leerstandsmanagement / Flächenmanagement mit dem Ziel Leerstände zu minimieren, einen guten Branchenmix zu gestalten.
Stadtgestaltung und Aufenthaltsqualität, Verkehrsplanung.

Privat:
Mai Thi Tuyet Vu liest, malt und zeichnet gern. Sie hat zwei (sehr süße) Katzen und liebt es, zu reisen und andere Kulturen kennenzulernen. Ihr sportlicher Ausgleich ist das Laufen.

Kontakt

Mai Thi Tuyet Vu
Citymanagement | Stadt Peine
Kantstraße 5
31224 Peine

Pressecenter

Sie benötigen noch Details für Ihre journalistische Arbeit? Kontaktieren Sie uns gerne. Hier finden Sie Ihren Ansprechpartner, Pressemitteilungen sowie Dokumente, welche Ihnen zum Download bereitstehen.
Abdruck honorarfrei – die Verwendung der Fotos ist frei für journalistische Zwecke zur Berichterstattung im Zusammenhang mit dem Inhalt der Pressemitteilung bei Nennung der Quelle.

Pichlak
Susanne Pichlak
Grafik Design | Presse
Breite Str. 58
31224 Peine

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten zu sammeln.