Am 7. und 8. Mai wehen in Peine die Kilts: Highland Gathering und verkaufsoffener Sonntag

25.03.2022

Am 7. und 8. Mai wehen in Peine die Kilts: Highland Gathering und verkaufsoffener Sonntag

Endlich ist es wieder soweit: Peine wird für zwei Tage in die schottischen Highlands verlegt – am Samstag, 7. Mai, beginnt das Highland Gathering und zum ersten Mal gibt es zum großen Fest einen verkaufsoffenen Sonntag. Die zahlreichen Geschäfte der Innenstadt haben von 13 bis 18 Uhr geöffnet und halten frühlingsfrische Angebote bereit – viele mit Sicherheit zu „Schottenpreisen“. Dann heißt es endlich wieder seit langer Zeit „entspannt shoppen, den Tag mit der Familie genießen und in der großen Vielfalt stöbern“.
Während der Stadtpark mit Dudelsackspielern, Trommlern und vielen bunten Ständen gefüllt ist, gibt es in der Stadt ebenfalls viel Programm. Auch hier sind Musiker unterwegs und spielen Ständchen.
Ein ganz besonderes Highlight ist neu dabei: Wer mag, kann auch an einer Erlebnisführung teilnehmen. Hierbei erzählen unsere Gästeführenden viel über dieses einzigartige Fest und seine inzwischen 22-jährige Geschichte. Immerhin ist das Highland Gathering Peine das größte Treffen dieser Art auf dem europäischen Festland.
Am Samstagabend wird außerdem ein großes Ceilidh – das Open-Air-Konzert auf der Bühne im Stadtpark gefeiert. Zur Musik von „The Assassenachs“ kann bis tief in die Nacht gefeiert werden.
Am Sonntag treten dann starke Männer und Frauen gegeneinander an. Dann messen sie sich beim „Tossing the caber“, „Tug a wa“, „Putting the stone“ in den ur-schottischen Disziplinen der traditionellen Highland Games – Baumstammwerfen, Tauziehen und Stein-Weitwurf. Dabei werden die Taue von ganzen Mannschaften gezogen, die Steine ähneln kleinen Felsen und der Baumstamm misst seine gut drei Meter Länge...
Das ganze Festwochenende ist ideal für einen spannenden Familienausflug, denn auch der Kinderspielbereich im Stadtpark bietet viel Abwechslung. Große Spielgeräte und extra „Games“ für sie lassen keine Langeweile aufkommen.
Außerdem gibt es Chorgesang und schottische und irische Tanzkunst, zahlreiche Stände mit Schmuck, Kunsthandwerk, schottischen Waren, Bier und Alkoholfreies, aber auch Süßes und Deftiges gegen den kleinen oder großen Hunger. Whisky-Stände dürfen ebenfalls nicht fehlen, hier kann man sich den ein oder anderen Schluck gönnen oder die unterschiedlichsten Sorten verkosten.
Slàinte mhath und Fàilte, Prost und herzlich willkommen!

Eintritt: 1 Tag 3,00 Euro, beide Tage 4,00 Euro je Erwachsene, Kinder bis einschließlich 13 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen kostenfrei.

Eine gemeinsame Veranstaltung von Peine Marketing und Scottish Culture Club Peine e. V.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten zu sammeln.